Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Containeranlage für den Hort

24.09.2019 Im Vorgriff auf die Baumaßnahme zur Erweiterung und Sanierung der Grundschule Sinzing wird der Hort zur Betreuung der Schulkinder am Nachmittag ausgelagert, um während der Bauzeit im Schulgebäude entsprechende Kapazitäten zu schaffen. Hierzu werden zur bestehenden Anlage, die bis vor kurzem noch für einen zweigruppigen Kindergarten diente, noch weitere Container aufgestellt. Die Kindergartenkinder vom Kinderhaus Stankt Markus haben inzwischen die neuen Räumlichkeiten in der Bruckdorfer Straße bezogen.

Die Containeranlage für den Hort umfasst insgesamt ca. 570 qm und bietet Platz für 100 Kinder. Die Schulkinder der Grundschule Sinzing werden dort von Schulschluss bis maximal 17.30 Uhr durch geschultes Fachpersonal unter Trägerschaft des Bayerischen Roten Kreuzes betreut. Dabei gibt es Mittagessen, ein umfangreiches Freizeitprogramm und die Hausaufgaben werden unter Aufsicht erledigt. Auch in den Ferien ist eine Betreuung möglich. Derzeit sind 75 Hortplätze in Sinzing vergeben, weitere 25 Plätze stehen in Viehhausen zur Verfügung. In der Mittagsbetreuung sind im aktuellen Schuljahr 95 Plätze vergeben (davon in Viehhausen 12 Plätze). In der Mittagsbetreuung werden die Kinder bis max. 14.00 Uhr betreut, auf Wunsch kann auch hier jedes Kind ein Mittagessen zu sich nehmen. Bürgermeister Grossmann bedankt sich bei dem motivierten Personal für die gute Betreuung und ist glücklich, dass genügend Mitarbeiter eingestellt werden konnten.

Den Auftrag für den Bau der Containeranlage führt die Fa. Strunz & Strunz aus Regensburg aus. Die Kosten inkl. der Tiefbauarbeiten (Fa. Geser) für den Unterbau, Wasser- und Kanalanschluss etc. belaufen sich auf ca. 350.000 Euro. Die Anlage wurde von der Gemeinde erworben und dient im Laufe der Sanierungsarbeiten in den nächsten 8 Jahren zudem für weitere Ausweichmöglichkeiten, wie z. B. für die Kinderkrippe.

Kategorien: Rathaus

Aufbau der Containeranlage