Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Frühbetreuung an der Schule Viehhausen

27.09.2019 Nachdem die Hausmeisterin der Grundschule Viehhausen, Frau Kerstin Knerler, bedingt durch eine Knieoperation für einige Monate ihren Dienst nicht ausführen konnte, hat Frau Kathrin Eigenstetter die Frühbetreuung an der Grundschule Viehhausen in diesem Zeitraum übernommen. Kathrin Eigenstetter hat in einem Zeitraum von ca. 3 Monaten in ihrer Freizeit täglich von 7.30 bis 8.00 Uhr die Schulkinder unentgeltlich beaufsichtigt, dafür dankte ihr Schulleiterin Gisela Grosser und Bürgermeister Patrick Grossmann.

Die Frühbetreuung der Schulkinder in Sinzing und Viehhausen ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde und bietet den Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder bereits ab 7.30 Uhr an die Schule zu bringen. In Sinzing kümmert sich der Hausmeister Bernd Göbel und in Viehhausen Frau Kerstin Knerler um die Schulkinder.

Um 08:00 Uhr gehen die Schülerinnen und Schüler zur Vorviertelstunde ins Klassenzimmer, wo sie von ihren Lehrkräften erwartet werden.

v.l.n.r.: Fr. Knerler, Fr. Grosser, Fr. Eigentetter, Hr. Grossmann

Foto: Gemeinde Sinzing

Kategorien: Rathaus