Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Verleihung der Bürgermedaille an Herrn Dieter Waeber

21.01.2019 Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfanges wurde Herrn Dieter Waeber die Bürgermedaille verliehen. Er ist seit 53 Jahren in mehreren ehrenamtlichen Bereichen außerordentlich aktiv und hat sich große Verdienste erworben.

Von 1999 bis 2018 berichtete er hoch engagiert als freier Mitarbeiter der Mittelbayerischen Zeitung über die Gemeinde Sinzing. Gleichzeitig stellte Herr Waeber der Gemeinde immer wieder Bilder und Artikel für die Veröffentlichung im Mitteilungsblatt oder auf der Homepage der Gemeinde zur Verfügung.

Sein ehrenamtliches Engagement begann bereits 1965 als Schülerleiter Fußball des SC Sinzing. Bis 1973 blieb er als Funktionär dem Fußball treu und betätigte sich als Schülerleiter des SSV Jahn Regensburg, als Jugendleiter, Abteilungsleiter und Trainer der Fußballabteilung beim SC Sinzing.

Ab dem Jahr 1973 wechselte er zum Kegelsport. Übertrieben könnte man sagen, dass es in dieser Sportart kaum ein Amt gibt, das er nicht innehatte. Beim Sport-Kegler-Verein Regensburg war er als 2. Sportwart, 2. Jugendwart, Trainer und Betreuer der Jugend im Einsatz. Bis 2018 hatte er das Amt des Pressewarts inne. Beim Bezirksverband Oberpfalz des Bayerischen Sportkeglerverbandes war er Jugendwart und danach beim Landesverband Sportwart. Ab dem Jahr 2003 bis 2011 führte er den Vorsitz des Verbandsgerichtes und von 2011 bis 2013 das Amt des Vizepräsidenten für Verwaltung und Recht des BSKV.

Beim Sportclub Regensburg war er in der Abteilung Kegeln 20 Jahre 2. Sportwart und insgesamt 17 Jahre Jugendleiter.Im Deutschen Keglerbund war er 10 Jahre Vorsitzender des Bundesligaausschusses. Außerdem organisierte und betreute Herr Waeber von 1999 bis 2018 eine Rad- und Wandergruppe für Pensionisten.

Im Jahr 2012 wurde Herrn Waeber das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männer verliehen. Ebenso erhielt er im Jahr 2012 die Ehrennadel der Gemeinde Sinzing. Weiterhin ist er Ehrenmitglied des BSKV und trägt die Ehrennadel in Gold des BLSV.

Zusammenfassend ist zu sagen: „Dieter Waeber ist ein Sportfunktionär mit sehr viel Sachverstand und herausragender Kompetenz. Unter seiner Leitung hat sich der Kegelsport in Bayern enorm entwickelt. Vor allem die Jugendarbeit ist ihm schon immer am Herzen gelegen.“ (Margot Petzel, Präsidentin des Bayrischen Sportkegler- und Bowlingverbandes).

So ist es nicht verwunderlich, dass er als Trainer Tochter Beate und Sohn Siegfried zu mehreren Dt. und Weltmeistertiteln im Kegeln führte. Erlauben Sie mir, dass ich von den vielen Erfolgen in den 80iger Jahren einen symbolisch herausgreife. 1984 wurde Dieter Waeber zusammen mit seiner Tochter Beate im Mixed 2. Dt. Meister.

Abschließend sei noch erwähnt, dass Dieter Waeber seit er Berichterstatter für die Gemeinde Sinzing wurde, also seit 19 Jahren auch in der Agenda 21 ehrenamtlich mitarbeitet.

Die Gemeinde Sinzing gratuliert sehr herzlich zu dieser hohen Auszeichnung und bedankt sich für sein großes ehrenamtliches Engagement.

Foto: G. Pilz
Titelbild: B. Geier

Kategorien: Rathaus